Skip to main content

LG G4: LG kündigt f/1.8 Blende an, Präsentation in Kürze

LG wird in Kürze das neue G4 vorstellen. Nun hat man bereits offiziell angekündigt, dass das Smartphone mit einer f/1.8 Blende daherkommen wird.

Präsentation am 28. April

Schon seit längerer Zeit berichten wir über das LG G4 und so langsam aber sicher biegen wir auf die Zielgerade ein. Das neue Smartphone soll nämlich bei einem Event am 28. April offiziell vorgestellt werden und der Name LG G4 wurde inzwischen auch mehrfach bestätigt.

LG hat nun auch angefangen, die einzelnen Komponenten des neuen Geräts vorzustellen bzw. anzuteasern. Das Display wurde bereits mit all seinen Details enthüllt, zudem wurde kürzlich auch die neue UX 4.0 Oberfläche vorgestellt. Und nun liefert der Hersteller zusätzlich noch Informationen zur Kamera.

Kamera des LG G4 soll mit einer f/1.8 Blende arbeiten

Diese soll mit einer f/1.8 Blende daherkommen, was insgesamt ein extrem guter Wert ist. Beim LG G3 kam eine f/2.0 Blende zum Einsatz, das Galaxy S6, dessen Kamera ja in den höchsten Tönen gelobt wird, arbeitet mit einer f/1.9 Blende. Zumindest in Sachen Lichtstärke ist das G4 also schonmal extrem gut aufgestellt. Des Weiteren rechnet man mit einem Sensor, der mit insgesamt 16 Megapixeln auflöst. Hinzu kommen sollen ein Snapdragon 808 Prozessor sowie Android 5.1 Lollipop.

In rund drei Wochen steht die offizielle Präsentation des LG G4 an, dann werden wir alle Details zu dem neuen Smartphone erfahren und einschätzen können, ob das Gerät das Potenzial hat, es mit den ganz Großen wie Samsung Galaxy S6 oder iPhone 6 aufzunehmen.

via: Mobilegeeks



Ähnliche Beiträge